Vertrag gebrauchtwagenkauf privat

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Verbraucher den Fehler machen, Verträge zu unterzeichnen, ohne sie vorher zu lesen. Sobald Sie jedoch einen Vertrag unterzeichnet haben, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Bedingungen einzuhalten, denen Sie zugestimmt haben. Dies ist besonders wichtig zu beachten, wenn Sie einen Autokaufvertrag für einen teuren Neu- oder Gebrauchtwagen unterzeichnen. Scannen Sie die hinzugefügten Optionen durch, und stellen Sie sicher, dass alle angeforderten Elemente vorhanden sind. Wenn Sie einige Artikel finden, die Sie nicht zum Kauf anfordern, unterstreichen Sie diesen Artikel und subtrahieren Sie seinen Betrag in die Summe. Oder bitten Sie den Verkäufer, den Vertrag mit den richtigen Änderungen neu zu drucken. Wenn Sie der Meinung sind, dass der begangene Fehler absichtlich begangen wurde, bringen Sie Ihr Unternehmen zu einem anderen Händler. Wir können den Autoverkaufsvertrag regelmäßig ändern, also achten Sie darauf, in Zukunft wieder zu überprüfen, wenn Sie einen anderen benötigen. Sobald das Auto gekauft ist, sollte dieses Dokument die folgenden notwendigen Daten enthalten: Bei Einkäufen bei Händlern ist die Vereinbarung, die Sie unterzeichnen, komplexer, insbesondere wenn der Käufer ein neues Fahrzeug finanziert. Viele Dokumente werden vom Autohaus benötigt, manchmal würde man sich überfordert und möglicherweise entmutigt fühlen, vor allem, wenn Sie ein Auto zum ersten Mal kaufen. Aber auf den zweiten Blick sind die Dokumente wirklich einfach und leicht zu verstehen. Die auszufüllenden Formulare sind Standard, in der Regel für alle Staaten gleich, wie es für die Händler erforderlich ist, das gleiche allgemeine Vertragsformular zu verwenden. Von hier aus sind die Informationen, die Sie auf dem Formular angeben, der einzige Unterschied.

Seien Sie sich immer bewusst, was darin enthalten ist. Der Vertrag besteht in der Regel aus drei Teilen: www.edmunds.com/car-buying/how-to-review-your-new-car-sales-contract.html Wenn Sie einen Gebrauchtwagen bei einem Händler kaufen, muss der Guide alle ausgehandelten Änderungen in der Garantiedeckung widerspiegeln. Sie wird Teil Ihres Kaufvertrages und überschreibt alle entgegenstehenden Bestimmungen. Wenn der Buyers Guide beispielsweise sagt, dass das Auto mit einer Garantie ausgestattet ist und der Vertrag besagt, dass das Auto “wie besehen” verkauft wird, muss der Händler Ihnen die im Leitfaden beschriebene Garantie geben.