Tarifvertrag nrw arzthelferin

(C) Der Ausschuss wird zusammentreten und sich nach besten Kräften bemühen, eine gegenseitige Übereinstimmung in dieser ihm vorliegenden Frage zu erzielen. (A) Die Benennung von Residenten als Chief (Administrative) Resident und Master Chief Resident (zusammen “Chief Resident Positions”) sind akademische Angelegenheiten. Die Ernennung von Residenten in eine der Chief Resident Positionen muss vom Associate Dean schriftlich genehmigt werden, bevor sie wirksam sind. Ein Als Zeuge vorgeladener Gebietsansässiger wird für die für den Gerichtsdienst erforderliche Zeit beurlaubt. Während dieser Beurlaubungszeit fallen weiterhin alle Vorteile des Abkommens an, die weiterhin regelmäßig bezahlt werden. Der Bewohner übergibt dem Arbeitgeber alle Zeugen- oder Geschworenenhonorare, die aufgrund der Vorladung erhalten wurden, sofern diese den regulären Lohn des Bewohners für die Dauer des Urlaubs nicht übersteigen. Sollte der Bewohner Gebühren erhalten, die über seine reguläre Bezahlung hinausgehen, behält der Bewohner dieses Geld. Wenn die informelle Lösung nicht erfolgt, kann entweder RDBC im Namen seiner Mitglieder oder der Arbeitgeber im Namen des Residency-Programms oder einzeln innerhalb von zehn (10) Tagen nach der Annahme, dass keine Resolution erreicht werden kann, Julie Nichols oder eine andere Person im gegenseitigen Einvernehmen zur einvernehmlichen Schlichtung zur Entscheidung überweisen. Die Partei, die den Schiedsrichter mit der Angelegenheit beaufträgt, stellt sicher, dass die andere Partei benachrichtigt wird. Forschungsarbeiten erfordern oft, dass Forscher einige Zeit im Ausland verbringen oder stipendienfinanziert werden. Im Allgemeinen wird die einschlägige Berufserfahrung an einer Forschungseinrichtung im Ausland in diesem Sektor allgemein anerkannt, sofern sie während ihrer Tätigkeit im Ausland einen Arbeitsvertrag hatten. Andererseits werden Zeiten, die durch ein Stipendium finanziert werden, nur als “nützlich” betrachtet.

Sie können als Berufserfahrung angesehen werden, aber dies ist nicht garantiert. Mutterschaftsurlaub, bezahlter Urlaub und Arbeitsunfähigkeit bis zu einem Höchstbetrag von 39 Wochen gelten nicht als Unterbrechungen der im jeweiligen Zeitraum der Tarifverträge verbrachten Laufzeit. Übernehmen beispielsweise Nachwuchsgruppenleiter ein Projekt mit mehr Forschungsverantwortung, werden sie in der Regel auch in eine höhere Lohngruppe eingeteilt. Theoretisch ist es für einen wissenschaftlichen Mitarbeiter möglich, ein niedrigeres Gehalt als bisher zu erhalten, da er tatsächlich auf Erfahrungsstufe 1 von vorne anfangen müsste. Die Tarifverträge sehen jedoch vor, dass dies niemals geschehen darf und dass das Personal auf ein höheres Erfahrungsniveau mit mindestens dem gleichen Gehalt versetzt wird.