Tarifvertrag awo karlsruhe

Bei unseren erlebnispädagogischen Trainings (EPA) erwerben Sie neue Sozialkompetenzen und können persönliche Grenzerfahrung sammeln. Wir verbinden in unseren Kursen herausfordernde Problemlösungsaufgaben mit gezielter Anleitung in den Erfahrungsfeldern Natur und Hochseilgarten. Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus: Kitabetreuung – Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen in allen AWO Kitas – Besuche in den Seniorenzentren sind mit Voranmeldung wieder möglich, die Ausgangsbeschränkungen sind aufgehoben. Die Tagespflege Oberreut ist wieder geöffnet, die Tagespflege im Hanne-Landgraf-Haus und im Karl-Siebert-Haus sind noch geschlossen. Krebsberatung: Termine können per Telefon oder im Rahmen eines Spaziergangs im nahe gelegenen Park wahrgenommen werden. Migrationsberatung und KiD: es sind nach telefonischer Vereinbarung wieder persönliche Beratungstermine möglich. Beratungsangebot des Startpunkt-und Elterncafés-jeden Mittwoch und Donnerstag von 10-12Uhr vor der Kronenstraße 15 (bei schlechtem Wetter im Gebäude). Weitere Veränderung voraussichtlich ab dem 24./25.6. – Hotel Anker, Sozialpension Augustiner, Leo 11 und Haus Spielberg: Besuche von Angehörigen und gesetzlichen Betreuer*innen sind mit Vorankündigung erlaubt. – Die Anlauf- und Kontaktstelle get IN ist von Montag bis Freitag von 10-16 Uhr geöffnet. – Das K76 ist von Montag bis Samstag von 10 – 16 Uhr geöffnet. – .

Die Mitarbeit im Arbeitsprojekt orientiert sich an den individuellen Möglichkeiten und Bedürfnissen der Projektteilnehmer/innen. Der Einsatz im Arbeitsprojekt berücksichtigt einerseits die Einschränkungen und fördert gleichzeitig die Fähigkeiten und Ressourcen der Beschäftigten. So ermöglichen wir Teilhabe und Anerkennung. z.B. Hausaufgaben- und Kinderbetreuung, Hauswirtschaft/Küche, Hausmeistertätigkeiten, Grünanlagenpflege Die Klärung der Anspruchsvoraussetzungen sowie die individuellen Vereinbarungen erfolgen durch die sozialarbeiterischen Fachkräfte des Arbeitsprojektes. Das Haus der Familie ist die Bildungsstätte der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH und Mittelpunkt der familienpädagogischen Arbeit. Es liegt zentral in der Karlsruher Innenstadt. Im AWO Haus der Familie gibt es zwei Schwerpunkte. Dies sind einerseits die Beratungsangebote wie z.B. die Psychosoziale Krebsberatungsstelle, ambulante Jugendhilfeeinrichtungen für Familien und Jugendliche.

Zum anderen gibt es viele verschiedene Gymnastik-, Bewegungs- und Sprachkurse für (werdende) Eltern, Kinder, Mütter, Väter und Familien und Seniorinnen und Senioren. Für einige Kurse können Bildungsgutscheine eingelöst werden. Arbeit und Beschäftigung wird auf folgender Grundlage angeboten: . . Das Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt ist in den AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. eingegliedert. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören: Ferienfreizeiten, Ausbildung der Jugendgruppenleiter*innen, Vermietung des Partykellers und Jugendtreffs CAVE, Verwaltung und Vermietung unserer Freizeitstätte Spielberg, Vermietung des Erlebnishofes Mensch – Tier – Natur, die Aufnahme- und Entsendung im Bereich des Europäischen Freiwilligendienstes klick hier.